Team und Unterstützung

CO2 – Ein Stoff und seine Geschichte

Eine Ausstellung des Wissenschaftszentrums Umwelt der Universität Augsburg www.wzu.uni-augsburg.de

Team

Dr. Simon Meißner (Karten, Mikroskope, Graphiken, Exponate)
Claudia Schmidt (Lernplattform, Webseite, Filme)
Prof. Dr. Armin Reller (Projektleitung; Exponate)
Dr. Jens  Soentgen (Projektleitung; Konzept, Experimente, Exponate, Texte)
Knut Völzke (Exponate, Integriertes Ausstellungsdesign)

Mitarbeit: Saira Hussain (Illustrationen, Graphik), Joachim Herrmann (CO2-Berechnungen, Exponate), Florian Botzenhart (Daten, Energiepflanzen)

Design

Leise www.leise-leise.com

Interaktive Exponate

Meso www.meso.net, Claudio Möllinger, PRIMEL interaktiv www.primel.net, Leise www.leise-leise.com

Leihgeber

Naturmuseum Augsburg, Senckenberg-Museum Frankfurt am Main, Altertums-Gauverein Tegernsee e.V., Universitätsbibliothek Augsburg, Linde AG; Dr. Hans-Joachim Gregor, Reinhard Gaipl, Bayerisches Landesamt für Umwelt,  Geologische Sammlung;  Dr. Jens  Soentgen, Prof.  Dr. Armin Reller, Klaus Zöttl, Sunvention GmbH, Botanischer Garten, München

Die Ausstellung wurde gefördert aus Mitteln der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und aus Mitteln der High-Tech-Offensive Zukunft Bayern.

Wir danken dem Naturmuseum Augsburg für die inspirierende Zusammenarbeit  und vielfältige Hilfe. http://www.naturmuseum-augsburg.de

Wir danken Linde Gas und Leica Microsystems sowie Sunvention für die freundliche Unterstützung

Für wissenschaftliche Beratung danken wir:

Prof. Dr. Ron Blakey,  Florian Botzenhart , Dr. Martinus Fesq-Martin, Dr. Roland Götz, Dr. Hans-Joachim Gregor, Bernhard Grotz,  Klaus Hager, Dr.  Jan Hanss,  Dr. Eckhart Hartmann,  Joachim Herrmann,  Prof. Dr. Jucundus Jacobeit, Dr. Norbert Köstering, Prof. Dr. Martin Langer,  Prof. Dr. Jörg Matschullat, Prof. Dr. Dr.  h.c. Volker Mosbrugger, Dr. Martin Nose, Prof. Dr. Jörg Pross,  Dr. Michael Rummel, Prof. Dr. Wolfgang Seiler, Prof. Dr. Hartmut Seyfried

Für technische Unterstützung danken wir:

Heinke Mertinat-Ianusevitsch,  Marianne  Huber, Judith Braukämper, Janine Hendriks

Wir danken dem Videolabor der Universität Augsburg für Unterstützung bei der Umsetzung der Filme.

Für viele Hinweise und die englische Übersetzung der Texte danken wir:

Colin Matchett

Für Unterstützung bei der Ausarbeitung der CO2-Spaziergänge danken wir:

Dr. Peter Suppan, Prof. Dr. Klaus Schäfer (Garmisch), Siegfried Appler, Dr. Reinhard Valenta, Leonhard Vetter

Ein besonderer Dank geht an:

Dr. Thilo Rießner, Dr. Christoph Kiener,  Guenther Bergner, Guenter Dukek, Claudia Rall, Matthias Gerstner, Anton Luible, Dr. Wolfgang Odendahl